Eine klasse Idee. Kinder und Umwelt. Die „Ostewelle“ ein Kinderbeteiligungsprojekt aus Plastikmüll!

Kunst – Stoff – Werk

RABE  lädt ein !

Die Ratsbeauftragte für Kinder- und Jugendbeteiligung (RABE) der Stadt Hemmoor, Manja Fritzsche, wird in Zusammenarbeit mit dem PARI im Jugendzentrum Hemmoor ein Umweltkulturprojekt starten. Kunst, Kultur und Umwelt, in einem zu verbinden oder besser gesagt, zu verplastiken, denn bei diesem Projekt geht es darum, aus nicht mehr zuverwendenden Plastikteilen eine Skulptur zu entwickeln.  „Die Ostewelle“.  Die Plastikteile werden durch erhitzen zusammengefügt. Manja Fritzsche: „Wir wollen am 29.3.2018 um 14.30Uhr mit den Arbeiten beginnen. Kommt mit euren Plastikteilen ins JUZ in die Industriestrasse 15 in Hemmoor. Es sind alle Altersgruppen herzlich eingeladen um mitzugestalten.“

Weitere Infos über 04771 688970 oder  www.hemmoor.de oder über facebook-Seite  Manja Fritzsche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar