Ratsbeauftragte für Kinder- und Jugendbeteiligung in der NEZ vorgestellt.

RABE …

…das ist der neue Name für die Ratsbeauftragte (Rabe) für Kinder- und Jugendbeteiligung. Diese Abkürzung gibt reichlich Ideen zur Logoentwicklung, denn im 1.Schritt will Manja Fritzsche dieses gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen entwickeln. Der Name Rabe ist perfekt dafür.

Hinterlassen Sie einen Kommentar