Stadtrat will Ausbau Ackerstrasse in Priorität.

Endlich, 

wird das Ansinnen des Bürgerforums, die Ackerstrasse den heutigen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit dem betriebsbedingten Schwerlastverkehr und den Problemen bei der Sicherheit der Schulkinder angepasst. Beauftragt werden soll ein Tiefbauplaner. Dieses beschloss einstimmig der Rat unserer Stadt. Nun muß der Stadtdirektor loslegen und die Handbremse lösen, die er wegen einer anderen von ihm faworisierten Lösung durchs Moor immer wollte.. Anlieger sperrten sich durch den Nichtverkauf ihrer Ländereien. Warum diese Problematik Ackerstrasse seit über 10Jahren verschleppt wurde, bleibt zwar  immer noch ein Rätsel, aber das ist jetzt Vergangenheit. Der Beschluß zur Planung der Ackerstrasse liegt jetzt auf dem Tisch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar