Forderung nach Zukunftskonzept im regionalen Forum für Rettung in Stadt & Landkreis. www.Blaulicht-Cuxhaven.de

Unser Anliegen findet zunehmend Gehör und Zustimmung im Feuerwehrforum www.blaulicht-cuxhaven.de unter Quasselecke.

Wir haben offene Fragen und keine Antworten und sonst nichts! Nicht warten bis das Kommando kommt und die Zukunft unserer Feuerwehr wird fremdbestimmt. Darum unsere Initiative. Die Sicherheits- und Rettungsstrukturen unserer Samtgemeinde ist selbstbewußte Pflichtaufgabe der Politik, sie offen zu diskutieren.

Auf der Septembersitzung der Fraktion des Bürgerforums, standen drei Schwerpunktthemen auf der Tagesordnung. Die Erstellung eines Verkehrskonzeptes  Ackerstrasse, mehr Transparenz im Samtgemeinderat und die Erstellung eines Feuerwehr-Zukunftskonzeptes für die Samtgemeinde.
Aus Anlass des 100jährigen Bestehens der freiwilligen Feuerwehr Basbeck und der damit verbundenden großartigen Leistung der Feuerwehrmänner und -frauen aller Feuerwehren in der Sg-Hemmoor, diskutierte das Bürgerforum eine der zentralsten  Fragen hinsichtlich der weiteren Perspektiven.
Die 100jährige Geschichte ist eine Geschichte der Ehrenamtlichkeit. Diese verbindliche, soziale und fachliche Verantwortlichkeit für das Gemeinwesen, ist eine  in Tradition gepackte Struktur, der freiwilligen Feuerwehr. Die muß auch in Zukunft gesichert werden. Wir müssen alles dafür tun, damit auch unter anderen gesellschaftlichen Rahmenbdingungen (demographischer Wandel und leere Kassen) der ländliche Raum nicht irgendwann mal ohne Feuerwehren dasteht. Dafür benötigen wir als Kommunalpolitiker eine offene Diskussion für die Notwendigkeiten in der Zukunft. Darum sind wir dafür, die  Feuerwehrleute, als die besten Fachleute direkt zu beteiligen, um dass Zukunftskonzept zu entwickeln. Ein Gutachter der Feuerwehr könnte hier eine Zusammenfassende Rolle spielen. Auch hier: Beteiligung ist gerade in der Ehrenamtlichkeit absolut erforderlich.
Es wird Zeit, bevor uns die Entwicklung überrollt. In den Nachbarstädten und -Landkreisen, läuft die Diskussion auf vollen Touren. Agieren und nicht reagieren meint das Bürgerforum. 
Feuerwehrausschussmitglied Tjark Petrich:“ Der Bevölkerung ein sicheres Gefühl und Wissen von schneller Hilfe und Rettung zu geben ist das eine Anliegen und das andere ist die Frage nach den zeitgemäßen Zukunftskonzepten unter der Berücksichtigung von demographischer Wandel, der angedachten Veränderungen der kommunalen Gebietskörperschaften (Fusionen…), der Nachwuchsförderung und der Spezialisierungen der einzelnen Feuerwehren z.B. im Bereich Chemie, Wasser,Windenergieanlagen… so wie der finanziellen Entwicklung des Samtgemeindehaushalts“ . Darum hat die Bürgerforumfraktion an den Rat der Samtgemeinde einen Antrag gestellt, dass ein Gutachten zur Zukunftsentwicklung der Feuerwehren in unserer Samtgemeinde sofort anzufertigen sei. Ein externer Gutachter soll gemeinsam mit den Feuerwehren das „Feuerwehren-Zukunftskonzept“ erstellen. Nach den Vorstellungen des Bürgerforums, soll dieses Gutachten Auskunft darüber geben, wie die dezentralen Sicherheits-, Rettungs- und Organisationsstrukturen der freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Hemmoor  für die nächsten Generationen sichergestellt werden können. Auf dieser Grundlage sind dann politische Beratungen und Entscheidungen abzuleiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Powered by WordPress and Bootstrap4